KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Änderung der irakischen Flagge beschlossen

Nach langem Warten, besonders seitens der Kurden, wurde nun die Abänderung der Flagge Iraks im Parlament beschlossen.
Die Annahme im Parlament gewann mit 110 von 165 Stimmen.

Zuvor hatte die kurdische Regionalregierung gedroht, bei einem panarabischen Treffen die irakische Flagge nicht zu hissen, sollte es keine Einigung über eine neue Flagge geben. Dies hätte auch einen negativen Einfluss auf die arabischen Länder geworfen, die die Kurden schon zu nah bei den Amerikaner sehen.

Vielen Kurden erinnert die irakische Flagge an die Taten Saddam Hussein's, die unter diesem Banner auf grausamste Weise verfolgt und getötet wurden. Außerdem behaupteten die Kurden, dass die jetzigen Farben der Flagge nicht alle im Irak lebenden Menschen repräsentieren würden.

Nun sollen vor allem die 3 grünen Sterne, die die Baath-Partei Saddams symbolisierten entfernt werden. Außerdem wird die Kalligraphie, eine Kopie von Saddam Hussein's Handschrift, geändert.

Azad Barami sagte gegenüber der Presse, dass er über den Beschluss froh sei, denn dieser komme nicht nur den Kurden entgegen, die unter dem irakischen Regime viel Elend erlitten hätten, sondern es sei ein Sieg für alle Unterdrückten dieser Flagge.




Quelle: nation/world

Publiziert am: Donnerstag, 20. März 2008 (5395 mal gelesen)
Copyright © by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie

Druckoptimierte Version  Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]


Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.029 Sekunden, mit 14 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin