KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Gästebuch
Willkommen in unserem Gästebuch. Hier können Sie uns Ihre Nachrichten und Kommentare hinterlassen. Gästebuch
Hier können Sie sich eintragen Hier können Sie sich eintragen
Eintragungen bisher: 47  Eintragungen pro Seite: 18

Johnd196 (als Gast) Montag, 04. Mai 2015 17:47 Montag, 04. Mai 2015 17:47 #47
E-mail
Magnificent website. Lots of useful information here. Im sending it to some friends ans also sharing in delicious. And obviously, thanks for your sweat! bbfkececdfke

nach oben
Johnf625 (als Gast) Sonntag, 03. Mai 2015 09:04 Sonntag, 03. Mai 2015 09:04 #46
E-mail
Very well written article. It will be helpful to anyone who usess it, as well as yours truly dcagaebgfbdb

nach oben
Johng486 (als Gast) Donnerstag, 30. April 2015 08:48 Donnerstag, 30. April 2015 08:48 #45
E-mail
Im not that much of a online reader to be honest but your blogs really nice, keep it up! I'll go ahead and bookmark your site to come back later. All the best bkfdcbeckbfd

nach oben
Johnk707 (als Gast) Montag, 22. Dezember 2014 08:48 Montag, 22. Dezember 2014 08:48 #44
E-mail
I appreciate, cause I found just what I was looking for. You have ended my 4 day long hunt! God Bless you man. Have a nice day. Bye cgbedcbdffec

nach oben
MishkoSerwxosh (als Gast) Montag, 25. November 2013 17:14 Montag, 25. November 2013 17:14 #43
E-mail
Evar bash,

ich möchte Euch über folgendes informieren:

Im Internet sind zwei riesige Datenpools verfügbar, die unzählige Dokumente zur neueren kurdischen Geschichte zu Verfügung stellen.

1. Datenpool mit deklassifizierten US-Geheimdienstdokumenten und Dokumente des State Department ( nicht Wikileaks)

2. Datenpool mit britischen Dokumenten des Aussenministeriums, 1914 -1974

Gut recherchierbar ist der Name \\\"Barzani\\\" mit 123 Treffern!

Wenn Ihr ein Interesse daran habt, diese Datenbanken zu nutzen, so kontaktiert mich. Ich werde Euch dann detailiert erklären, wie Ihr Euch dazu Zugang verschaffen könnt.

Silav u rez von Wühlmaus

nach oben
psika res (als Gast) Mittwoch, 10. Juli 2013 20:32 Mittwoch, 10. Juli 2013 20:32 #42

Eine Anfrage an Selda, wen oder was meinst Du?
mit alles unwahr

nach oben
SELDA (als Gast) Sonntag, 30. Juni 2013 19:42 Sonntag, 30. Juni 2013 19:42 #41

ALLESUNWAHRWASDUSCHREIBST

nach oben
psika re,s (als Gast) Dienstag, 25. Dezember 2012 20:56 Dienstag, 25. Dezember 2012 20:56 #40
E-mail
,seva piroz ,sahibe
silaf ,

nach oben
Nazim Kurt (als Gast) Montag, 24. Dezember 2012 17:49 Montag, 24. Dezember 2012 17:49 #39

Hallo, hab eure Seite neu entdeckt und gleich einen gravierenden Fehler festgestelltt, was eigentlich schon Geschichtsfälschung ist.
In eurem Bericht über die Föderation der Milla wird behauptet, dass Jezidische Stämme vom Bund der Milla ausgeschlossen wurden.

Die Verwaltungskader dieser Konföderation war zu Beginn des 18. Jahrhunderts folgend:

Oberhaupt der Milizien: Dewrêşê Evdîyê Şarki

Dieser Mann war Jezide.
Und er war angehöriger eines Jezidischen Stammes innerhalb der Milla!
In dem Volkslied der Jeziden über Devrese Evdi könnt Ihr euch erkundigen.
Spätesten als Serok Apo kurz vor seiner Festnahme Devrese Evdi als kurdisches Folkslied legitimierte, hätte man darauf aufmerksam werden müssen.

Im Gesang wird von der Liebe zwischen Devrese Evdi und Hadule erzählt,
erwähnt als(Hadula sor temir pasae Milli), der Tochter vom Stammesführer Sor-Temir-Pasa, was vor Serok Apo´s Zeiten nicht gerne gehört wurde.

Also Brüder, es haben viele, viel zu erzählen, doch ist vieles fehl am Platz in einer ``Enzyklopädie``

nach oben
tuana (als Gast) Montag, 08. Oktober 2012 23:50 Montag, 08. Oktober 2012 23:50 #38

Hi erstmal :)
Ich bin durch Zufall auf eure Seite geraten da ich nach einer genaueren Information zu Dadaş gesucht habe und nirgends außer hier fündig geworden bin :)
Ich find den Text und die Erklärung im Allgemeinen gut, nur so ganz genau hab ich das leider nicht verstanden die Sache mit den Immigranten und woher sie denn eigentlich stammen ..
Ich freue mich ùber eine Antwort :)

nach oben
cegerxwin (als Gast) Mittwoch, 12. September 2012 14:04 Mittwoch, 12. September 2012 14:04 #37

hallo da ich kein kontakt zu euch habe, muss ich meine Frage hier stellen. Es geht um einen kurdischen Vornamen für einen Jungen. unbekannt und noch nie gehört aber ich würde meinen Sohn gerne \\\\\\\"AGIRXWIN\\\\\\\" nennen. Die Bedeutung sollte dann ja \\\\\\\"Fuerigesblut\\\\\\\" sein. Ist dieser Name richtig und zu bebrauchen. bitte um schnelle antwort.

______________________

Ja, Agirxwîn bedeutet "Blut aus Feuer" oder "feuriges Blut" und ist durchaus - zwar zugegeben nicht weit verbreitet - in Gebrauch.

Eintrag durch Webmaster editiert: 14.09.2012


nach oben
Psika res (als Gast) Sonntag, 01. Juli 2012 20:26 Sonntag, 01. Juli 2012 20:26 #36

MaMa Mia .was ist denn hier los? Tote hose oder was?schade niemand schreibt was. lieber will ich bei den loewen und Drachen hausen als mit einem boesen Weib zusammen Wohnen.at Jesus Sirach

nach oben
OSMANE (als Gast) Montag, 21. Mai 2012 23:51 Montag, 21. Mai 2012 23:51 #35
E-mail
oh mannnn.... noch so ein ding!

nach oben
Sahin Petra (als Gast) Freitag, 06. Januar 2012 20:50 Freitag, 06. Januar 2012 20:50 #34
E-mail
Liebe Acar,

ich wollte dir mit meiner Eintragung nicht den Mut nehmen, im gegenteil.
ich meine nur, dass du auch auf dich achten solltest. denn
sonst kannst du deinem volk nicht helfen. bildung ist an erster stelle wichitg, denn liebe acar, wissen ist macht, und dein kopf
und dein geist kann die beste waffe sein.
wenn du dazu noch eine fremde sprache kannst, das ist immer gold wert. ich was wovon ich rede, da ich auch selbst persönlich schwierigkeiten in kauf genommen habe, um euch zu helfen.
also viel kraft und stärke,, ich freue mich, wenn ich von dir weiter hören darf, denn ich war und bin fest überzeugt, dass
euer volk, auch wenn es noch einige zeit dauert auch in freiheit und frieden leben wird., herzliche grüße petra sahin,
diji bendest ! biji azadi, biji kurdistan! em newroz 2012 pirozden !

nach oben
ACAR;DILKEN (als Gast) Samstag, 31. Dezember 2011 15:16 Samstag, 31. Dezember 2011 15:16 #33
E-mail
DANKE FÜR DIE ANTWORT DAS IST MIR SCHON BEWUST
NIEMND WIERD DIR DEINE RECHTE SCHENKEN
ABER ICH WILL ES DENOCH VERSUCHEN UND ICH HABE NICHT VOR NEUTRAL ZUWEDEN ICH BIN FÜR DEN FIEDEN UND GEGEN DIE MÖRDE DIE VERGEWALTIGUNGEN GEGEN DAS TÖTEN UND UNTERDRÜCKEN MEINES VOLKES DER SONNE ICH BIN KURDIN MIT SPRACHE UND KULTUR MEINE BRÜDER UND SCHWESTERN WERDEN ABGESCHLACHTET WIE TIERE ALS OB SIE NICHT WERT WÄREN DAS DARF NICHT SEIN UND MUSS ABEGSCHAFFT WERDEN

nach oben
petra sahin (als Gast) Sonntag, 25. Dezember 2011 20:10 Sonntag, 25. Dezember 2011 20:10 #32
E-mail
hallo acar,

zunächst einmal frohe weihnachten und frieden,
ich finde es klasse, dass du dich engagieren willst.
aber du wirst merken, dass es auch nicht immer ganz einfach ist,
da durch die jahrhunderte unterdrückungszeit der kurden
deren selbstbewusstsein noch nicht stark genug ist. dies zeigt sich, dass es viele strömungen ( parteien, gruppen ) gibt. alle wollen was tun, das ist ok so und es wurde schon viel erreicht.es ist schon einige zeit her, da war ich auch kräftig dabei, aber durch meine krankheit geht es nicht immer so, wie ich will. und letztendlich habe ich inzwischen einen beruf, bei dem ich neutral sein will.
also, pack/s an, viel erfolg , viel kraft und die geduld nicht verlieren,
petra

nach oben
ACAR, DILKEN (als Gast) Dienstag, 20. Dezember 2011 18:20 Dienstag, 20. Dezember 2011 18:20 #31
E-mail
ZUNÄCHST WÜRDE ICH MICH GERNE BEI ALLEN BEDANKEN DIE DAZUBEIGETRAGEN HABEN DAS DIE SE SEITE ENDSTANDEN IST :-) ICH WÜRDE MICH GERNE FÜR DIE MENSCHENRECHTE DER KURDEN EINSETZTEN UND DEN POLITIKERN DIE MEINUNG GAUKELN DAMIT DIESE MAL WAS MACHEN ICH MEINE WIE LANGEN SOLL DEN DAS WEITER GEHEN DIE SPRECHEN ALLE VON DEMOKRATIE UND INTRIEGIERUNG UND TUHN NICHTS DAFÜR SIE WIESSEN ALLE WAS LOS IST IN UNSEREM LAND UND HELFEN UNS NICHT WAS FÜR EINE DEMOKRATIE IST DEN DAS BITTESCHÖN WO SIND DIE MENSCHENRECHTE DER KURDEN WO SIND DEN DIE GESETZE DIE BESAGEN MAN SOLLE KEINEN TÖTEN KINDER UND FRAUEN UND MÄNNER SOWIESO WERDEN MISSHANDELT UND KEINER TUHT WAS DAS KAN DOCH NICHT SEIN UND LEIBE FREUNDE GENAU DAS IST DAS WAS MICH SO WÜTEND MACHT KANN MIR JEMAND SAGEN WIE ICH WEITER MACHEN SOLL BEI DIESEM LANGEN WEG DER FOR MIR STEHN WÜRD BITTE SCHREIBT MIR

nach oben
petra sahin (als Gast) Dienstag, 14. Juni 2011 12:02 Dienstag, 14. Juni 2011 12:02 #30
E-mail
vielen Dank, für die Nachricht,

ich bin auch Christin, katholisch, meine Anmerkung war lediglich dahingehend gemeint, dass weitere Angriffe auf diese
Familie daurch verhindert werden,.Wenn keine Reaktion erfolgt,,
könnte das als Zustimmung gewertt werden.
Mir sind solche Anschuldigungen vor dieser Sendung
ebenso wenig bekannt gewesen wie Ihnen.
Dazu kenne ich die Familie gut genug.
Übrigens, ich habe mich mit meinem Partner schon einmal in
Griechenland dafür entschuldigt, dass die Nazis dort den
kleinen Ort Katherini dem Erdboden gleichgemacht haben,
der Mann,der uns das weinend vorgetragen hat, hat dabei seinen ganze Familie verloren.
Meine Mail war lediglich gut gemeint, Schon mein Beruf als Juristin hat mich zur Veranlssung gebracht doch mal
nachzufragen und nicht ohne Anhörung abzuurteilen,
Mit freundlichen Grüßen, Petra Sahin

nach oben

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.1687 Sekunden, mit 13 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin