KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Religion: Der Schlangen-Mythos in der Kurdischen Mythologie
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Donnerstag, 31. Mai 2012 (7734 mal gelesen)
Thema Religion
Religion Koparo schreibt:

Der Mythos mit der Schlange taucht sehr häufig in der kurdischen Mythologie auf. Einer der meist bekannten Mythen ist der Mythos von Sahmaran. Die Kreatur Sahmaran (Königen der Schlangen), die halb Mensch(Frau) und halb Schlange ist, gehört zum Fundament der kurdischen Mythologie.

(mehr... | 5295 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Religion | Punkte: 0)

Literatur/Sprache: M. R. Izady
Veröffentlicht von rinret am Montag, 30. April 2012 (3122 mal gelesen)
Thema Literatur
Literatur

Mehrdad R. Izady (geb. 1962), einer der führenden Kurdologen und Historiker unserer Zeit.

(mehr... | 10439 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Literatur/Sprache | Punkte: 0)

Diaspora: Kurdische Diaspora in Asien, Australien und Kaukasus
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 28. April 2012 (6028 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora

Die kurdische Diaspora in Australien, Kaukasus, Vorder- und Zentralasien.

(mehr... | 6804 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Diaspora | Punkte: 0)

Geographie/Demographie: Gom
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 21. April 2012 (2825 mal gelesen)
Thema Politik in Kurdistan
Politik in Kurdistan

Gom (f. direkt aus dem Armenischen (gom) übernommen1) bedeutet in den kurdischen Sprachen (Kirmanckî, Kurmancî und Soranî) 1. Schafstall, 2. im ruralen Kurdistan ein (administrativ abhängiges) Dörfchen (türkisch: Kom, ebenfalls aus dem Armenischen entlehnt).

 

(mehr... | 1677 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Geographie/Demographie | Punkte: 0)

Freiheitskampf: Der Oramar-Aufstand
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Sonntag, 05. Februar 2012 (2856 mal gelesen)
Thema Freiheitskampf
Freiheitskampf

Der Oremar-Aufstand (kurd. Serhildana Oremar. trk. Oramar Ayaklanmasi) war ein im Jahre 1930 von Scheich Ehmed Berzanî initiierter Aufstand an der türkisch-irakischen Grenze, mit dem Zentrum Oremar (trk. Daglica), heute ein Bucak im Landkreis Gewer (Yüksekova). An dem Aufstanden beteiligten sich auch einige kurdischen Stämme (Girdî, Hêrkî, Jirkî, Şikak etc.). 

(mehr... | 2056 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Freiheitskampf | Punkte: 0)

Allgemeine Geschichte: Torin
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 04. Februar 2012 (2209 mal gelesen)
Thema Allgemeine Geschichte
Allgemeine Geschichte

Torin (kurd. Adlig >von kurd. tov(= Saatgut, Samen) rin(vielerorts einfach rin)= schön, gut. (In Ost- und Südkurdistan ist der perso-kurdische Begriff Begzade gebräuchlich) bezeichnet den Herrscherklan innerhalb eines Stammes.

(mehr... | 1214 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)


882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.0708 Sekunden, mit 18 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin