KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Artikel zur Kategorie: Allgemeine Geschichte


178 Artikel (30 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Motikan
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Mittwoch, 29. Oktober 2008 (2132 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Motikan oder Modkî, ein kurdischer Stamm der gleichnamigen Region in der Provinz Bedlîs (vgl. Landkreis Mutki), Inneranatoliens und Serhed. Die Motikan bekennen sich zum sunnitischen Islam und sprechen je nach Region Kirmanckî oder Kurmancî.

(mehr... | 5352 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Zafranlu
Veröffentlicht von rinret am Dienstag, 28. Oktober 2008 (1555 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Die Zafranlu (Zafranî, Zafaranî[lu]), einer der zwei großen Kurdenkonföderationen in Khorasan.

(mehr... | 4861 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Şêx Bizin
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 25. Oktober 2008 (8098 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Die große ethnische Vielfalt in Kurdistan: Araber, Türken, Aserbaidschaner, Perser  etc., wird durch die Heterogenität der Kurden ergänzt, was Kurdistan zu einer einzigartigen Kultureninsel werden lässt. Ein Teil dieser außergewöhnlichen Kulturinsel sind Lek-Kurden[1] im südlichsten Teil Kurdistans und in Loristan. Die lekîsprechenden Kurden stellen sowohl aus religiöser als auch aus sprachlicher Sicht einen Zweig des kurdischen Volkes dar. Fast überall in Kurdistan treten die Stämme der Lek in Erscheinung[2].

(mehr... | 10701 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Nurullah Beg
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 25. Oktober 2008 (1670 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Nurullah Beg, der letzte Spross des kurdischen Fürstenhauses der Şembol-Dynastie, der im Jahre 1848 einen Aufstand gegen die Osmanen probte, geschlagen und abgesetzt wurde.

(mehr... | 5561 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Kurden & Luren unter den Kalifen
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Dienstag, 21. Oktober 2008 (2121 mal gelesen)
Thema Allgemeine Geschichte
Allgemeine Geschichte

Die Kurden selbst glauben laut Sykes (The Caliph´s last heritage; S. 525) ihre Vorfahren seien Madjûsî=Zaroastriere gewesen. Vielleicht ist der Name Bahdînan sogar ein Rest mazdaqanischer Terminologie (bihdîn, „ortadox, leidenhaft“). Trotzdem geben die aramäeisch-christlichen Quellen an, dass die Kurden sich zuerst zu einem nicht näher bestimmten Heidentum bekannt hätten. Im 3. Jh. soll Mar Marî von Urfa in Shahgert, zwischen Dohuk und Arbil, den König und sein Volk, welche „Bäume anbeteten und kupfernen Bildern Opfer darbrachten“, zum Christentum bekehrt haben.

(mehr... | 6056 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Mîrê Botan (Bedir Khan Beg)
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Montag, 20. Oktober 2008 (4607 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

BEDIRXAN BEG, DER MÎR VON BOTAN – EINER DER LETZTEN AUTONOMEN KURDENFÜRSTEN DES 19. JAHRHUNDERTS

(mehr... | 26489 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)


178 Artikel (30 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.0465 Sekunden, mit 19 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin