KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Literatur/Sprache: Kurdische Sprichwörter
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 01. März 2008 (22019 mal gelesen)
Thema Linguistik
Linguistik

Eigengesammelte kurdische Sprichwörter aus allen Teilen Kurdistans.

(mehr... | 25094 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Literatur/Sprache | Punkte: 0)

Geographie/Demographie: Eine Reise in die heimliche Kurdenhauptstadt Amed/Diyarbakir
Veröffentlicht von rinret am Samstag, 01. März 2008 (1871 mal gelesen)
Thema Geographie
Geographie

Vor einigen Tagen sendete der Bürgermeister von Amed, Osman Baydemir, einen Hilferuf an die Europäische Union. Amed steht am Rande des Abgrundes. Nicht nur, dass hier das Herz Kurdistans und der türkische Staat aufeinanderprallen, auch leben hier laut eines Berichtes der Vereinten Nationen ca. 30% der Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze.

(mehr... | 9198 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Geographie/Demographie | Punkte: 0)

Politik: Religion als politischer Zweck
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 01. März 2008 (1046 mal gelesen)
Thema Politik in Kurdistan
Politik in Kurdistan rinret schreibt:

Schon von jeher versuchen die Türken durch bewusste Spaltungspolitik die Einheit der Kurden zu unterbinden. Ein starkes Mittel hierfür ist die Religion. Sie sprechen bewusst verschiedene kurdische Religionsgemeinschaften an, um diese gegeneinander aufzuhetzen. Besondere Anstrengungen zeigen dabei die türkischen Parteien bei einer bevorstehenden Wahl. Da die Kurden eine Bevölkerungsanzahl von über 20% in der Türkei stellen, sind die türkischen Parteien auch auf ihre Stimmen angewiesen, zumal sie eine Erstarkung pro kurdischer Parteien verhindern wollen.
Während der letzten Wahlen im Sommer 2007 habe ich diesen Artikel geschrieben, worin meine Beobachtungen eingeschlossen sind:

(mehr... | 10320 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Politik | Punkte: 0)

Literatur/Sprache: Der Serhed-Dialekt
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 29. Februar 2008 (2335 mal gelesen)
Thema Linguistik
Linguistik

In Serhed werden mehrere Subdialekte des Kurmancî-kurdischen gesprochen; den Şîkakî, Hakkarî, Beyazîdî, Herkî und Zentraldialekt-Sprechern begegnet man in Serhed. Aber auch Kirmanckî wird in West- und Nordserhad gesprochen.

(mehr... | 4380 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Literatur/Sprache | Punkte: 0)

Literatur/Sprache: Dr. Gülsün Firat
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 29. Februar 2008 (1380 mal gelesen)
Thema Literatur
Literatur

Gülsün Firat, geb. 1959 in Erzingan/Türkei, wuchs in Dersim auf. Nach dem türkischen Abitur kam sie 1977 im Rahmen der Familienzusammenführung zu ihren Eltern nach Deutschland. Hier studierte sie und promovierte im Fach Soziologie.

(mehr... | 870 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Literatur/Sprache | Punkte: 0)

Literatur/Sprache: Wege und Probleme der Integration von Flüchtlingen in Deutschland.
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Mittwoch, 27. Februar 2008 (1041 mal gelesen)
Thema Literatur
Literatur

Djalal Ali: Wege und Probleme der Integration von Flüchtlingen in Deutschland. Am Beispiel der Kurden



Notiz: Hier Bestellen
(mehr... | 1424 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Literatur/Sprache | Punkte: 0)


882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.0589 Sekunden, mit 18 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin