KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Allgemeine Geschichte: Kowanlu (Kowa, Keywan)
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Sonntag, 24. Februar 2008 (1014 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora

Die Kowanlu, sind eines der beträchtlichsten Kurdenclans in Khorasan. Sie stehen höchst-wahrscheinlich mit dem Kawi-Stamm in Kurdistan und Anatolien in Verbindung. Ihr Führer im 17. Jh. war Ebrahim Khan Sohn des Shah-Werdî Khan. Ihre Festung ist Redkan gewesen (in Nordkhorasan bei Qochan). Die Kowanlu sind heute noch Nomaden; Dieser Stamm hat Sommer und Winterweidegründe von Redkan bis zu den Kelat-Bergen. IM 17. Jh.  wurde ihr Bevölkerungszahl auf 400 000 geschätzt.

(mehr... | 647 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Allgemeine Geschichte: Die Mîr von Şîrwan
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Sonntag, 24. Februar 2008 (2437 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Die Vorfahren der Statthalter Şîrwanî standen im Dienste der Ayyubiden und kamen nach Şîrwan zu gleicher Zeit wie die Meliken von Hisn-Keyf. Einer anderen Sage nach sind sie Nachfahren der Königen von Şîrwan. Eines jedoch steht fest: Die Vorfahren der Şîrwan-Fürsten kamen ursprünglich aus Kufra und ließen sich in Şîrwan nieder, jenes Gebiet, das sie von den lokalen Königen übernahmen. Die Hauptstadt von den Şîrwan Fürsten war Kufra. Die anderen Depedenzstädte waren Awîl, Shabistan und Irûn.

(mehr... | 804 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Allgemeine Geschichte: Die Fürsten von Xîzan
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Sonntag, 24. Februar 2008 (2514 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Der wichtigste Stamm bzw. die Bevölkerung von Xîzan war unter den Namen “Nemiran“ bekannt gewesen. Ihr Einflussgebiet lag zwischen den Zuflüssen des Botan und erstreckte sich auf das Marwaniden Gebiet.

(mehr... | 965 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Allgemeine Geschichte: Die Fürsten von Sasun und Hazu
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Sonntag, 24. Februar 2008 (1557 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Sasun, heute der Name eines Landkreises in der Provinz Batman, ist ein Gebiet in Nordkurdistan, welches den Distrikt zwischen den heutigen Provinzen Batman, Siirt und Bitlis umfasst.

(mehr... | 2333 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Literatur/Sprache: Sozioökonomischer Wandel und ethnische Identität...
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 22. Februar 2008 (985 mal gelesen)
Thema Literatur
Literatur

Gülsün Firat:Sozioökonomischer Wandel und ethnische Identität in der kurdisch-alevitischen Region Dersim



Notiz: Buch bestellen
(mehr... | 975 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Literatur/Sprache | Punkte: 0)

Allgemeine Geschichte: Awdînevend
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 22. Februar 2008 (2319 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

AWDÎNEVAND (auch: Adinehvan, Adinehvand); ein kleiner Lurstamm in Lorestan, der im Jahr 1990 rund um den Bezirk von Tarhan lebte. Im frühen 20. Jahrhundert bestanden sie aus ca. 150 Familien (H. L. Rabino, Les tribus du Louristan, Paris, 1916, P. 28) und in den frühen vierziger Jahren ca. 300 Famielien.

 

(mehr... | 1400 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)


882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.0965 Sekunden, mit 16 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin