KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Artikel zur Kategorie: Diaspora


32 Artikel (6 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Die kurdische Gemeinschaften in Anatolien
Veröffentlicht von rinret am Freitag, 03. Oktober 2008 (3420 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora Die anatolische Enklave in der Türkei kann man in zwei Gebiete unterteilen. Zum einen den eher armen Süden (südlich von Ankara), dessen geographische Gegebenheiten eher trocken und arm an Wirtschaft ist, und den nördlichen Teil, der eine reichhaltige Landwirtschaft aufweist und das bevölkerungsreichste Hochland zwischen Tokat, Yozgat, Corum und Amasya darstellt.
(mehr... | 4156 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Diaspora | Punkte: 0)

Die Kurden in Balâ
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 03. Oktober 2008 (2452 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora

Balâ, ein kleiner Landkreis der Provinz Ankara in Inneranatolien. In Balâ existiert auch eine kleine kurdische Gemeinde.

(mehr... | 2634 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Diaspora | Punkte: 0)

Qochan
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 03. Oktober 2008 (1443 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora

Quchan, eine Stadt in der Provinz Nordkhurasan im nordöstlichen Iran mit 90.000 Einwohnern (Schätzung 2003), gelegen an einem Gebirszug von 1.149 Metern über dem Meeresspiegel und im Norden die Shah Jahan Berge.

(mehr... | 1222 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Diaspora | Punkte: 0)

Kurden in Fars
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Montag, 29. September 2008 (1803 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora

Wie es aus diversen Quellen zu entnehmen ist, geht die Geschichte der Kurden in Fars auf Jahrtausende zurück. Neben den heute persifizierten Luren, deren Heimat Luristan an dieses Gebiet mit dem Namen Fars (Pars) oder "Farsistan" d.h. "Land der Perser" angrenzt, können wir die Spuren anderer kurdischen Völker bis in die vorislamische Zeit verfolgen.

(mehr... | 3183 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Diaspora | Punkte: 0)

Die Kurden in Naxçivan (Nachtschiwan)
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Montag, 29. September 2008 (3532 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora

Die heutige Autonome Republik Naxçivan (zu Deutsch: Nachtschiwan), die unter der persischen Herrschaft bis 1828 ein eigenes Lehen für sich war, fiel nach dem Russisch-Persischen Krieg im Friedensabkommen von Turkmentschai an Russland bzw. Sowjetunion.

(mehr... | 5833 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Diaspora | Punkte: 0)

Neynikxane (Bojnurd)
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Sonntag, 28. September 2008 (1098 mal gelesen)
Thema Diaspora
Diaspora

Neynikxane (dt: Spiegelhaus, persisch: Bojnūrd), eine Stadt und ein Bezirk (šahrestān) in Nordkhorasan, Iran. Die Stadt Neynikxane ist gleichfalls die Hauptstadt der Provinz Nordkhorasan.

(mehr... | 1644 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Diaspora | Punkte: 0)


32 Artikel (6 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.047 Sekunden, mit 18 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin