KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Literatur/Sprache: Nalî
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 28. März 2014 (4263 mal gelesen)
Thema Literatur
Literatur

Nalî, mit richtigem Namen Mela Xidir, ein kurdischer Mystiker und Poet aus Zentralkurdistan. Seine Gedichte schrieb er in Soranî.

(mehr... | 2261 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Literatur/Sprache | Punkte: 0)

Gesellschaft: Gûran
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Sonntag, 23. März 2014 (4708 mal gelesen)
Thema Gesellschaft
Gesellschaft Der Begriff gûran bezeichnet unterschiedliche Gruppen im südlichen Kurdistan.
(mehr... | 6148 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Gesellschaft | Punkte: 0)

Politik: Feleknas Uca
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Donnerstag, 20. März 2014 (2888 mal gelesen)
Thema Politik in Kurdistan
Politik in Kurdistan
Feleknas Uca (17. September 1976 in Celle) ist eine yezidische Kurdin und seit 1999 Europaabgeordnete für die Linke in der GUE/NGL-Fraktion. Bis zur Wahl im Irak am 30. Januar 2005 war sie weltweit die einzige yezidische Abgeordnete. Mit 22 Jahren wurde sie als sechste auf der Wahlliste dieLinke (damals PDS) ins EU-Parlament gewählt.
(mehr... | 797 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Politik | Punkte: 0)

Gesellschaft: Qelin(d) - Brautgeld
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Donnerstag, 20. März 2014 (7535 mal gelesen)
Thema Gesellschaft
Gesellschaft

Die Existenz des sog. Brautgeld in der kurdischen Gesellschaft ist ein Fakt, und gibt Anlass zu vielen Spekulationen und wird von den Betroffenen selbst als ein „komischer Brauch“ bezeichnet. Die Intensität der Zwangsheirat und das Verlangen des Brautgeldes ist in Kurdistan nach wie vor weit verbreitet.

(mehr... | 11442 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Gesellschaft | Punkte: 0)

Religion: Newroz - das kurdische Neujahrsfest
Veröffentlicht von rinret am Mittwoch, 19. März 2014 (16319 mal gelesen)
Thema Religion
Religion

Das kurdische Newroz ist ein Fest, was eigentlich von allen indoeuropäischen Völkern gefeiert wurde und heute noch von allen iranischen Völkern gefeiert wird. Es ist, wie der Name schon sagt (New – neu; roz-roj – Tag), das Symbol für den Beginn des neuen Jahres, ein Frühlingsfest, wo das Wiedererblühen der Natur und das Ende der Winterzeit am 21. März begangen wird.

(mehr... | 7201 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Religion | Punkte: 0)

Kultur: Dengbêj Reso
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Dienstag, 25. Februar 2014 (4825 mal gelesen)
Thema Kultur
Kultur

Reso, ein Dengbêj aus Serhed, er gehörte zu den wenigen Schülern von Evdale Zeynikê, welche man “Şagirtî“ nennt, was so viel wie „Inspirierter“ bedeutet.

(mehr... | 3858 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Kultur | Punkte: 0)


882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.079 Sekunden, mit 18 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin