KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)


Allgemeine Geschichte: Die Fürsten der Gûran
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 04. August 2012 (4453 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Sheref Khanê Bedlîse unterteilt die Kurden, in seinem Sherefname in vier Gruppen, die sich sprachlich und kulturell „geringfügig“ voneinander unterscheiden; die Kurmanc, die Kelhur, die Luren und die Goran.

(mehr... | 3941 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Kultur: Heyranok
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Montag, 23. Juli 2012 (3450 mal gelesen)
Thema Kultur
Kultur

Heyranok (heyran = Bewunderer, Fan, -nok Diminutivsuffix, Verbildlichung) bezeichnet eine spezielle Form von Liedern in der kurdischen Musik. Bemerkenswert ist dabei, dass Heyranok nur von Frauen gesungen wird. Man könnte hier von „Liebeslieder von Frauen“ reden. Eine Heyranoksängerin wird heyranokbêj genannt.  

(mehr... | 2143 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Kultur | Punkte: 0)

Gesellschaft: Großfamilie
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Mittwoch, 18. Juli 2012 (4050 mal gelesen)
Thema Gesellschaft
Gesellschaft Baran Ruciyar / rinret schreibt:

Das kurdische Verwandtschaftssystem ist auf unilinearer Deszendenz in patrilinearer Ebene organisiert.

(mehr... | 6234 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Gesellschaft | Punkte: 0)

Geographie/Demographie: Alashtir
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Samstag, 07. Juli 2012 (2922 mal gelesen)
Thema Geographie
Geographie

Aleshtir, Alashtir Alishtar, Kala Alashtar oder Qaleh Mozaffari ehemals Silsila, ist eine Stadt im nördlichen Teil der Provinz Lorestan. Die Bewohner sind hauptsächlich Yarsan-Kurden und sprechen Leki. Im Jahre 2004 hatte Alashtir ca. 30 000 Einwohner.

(mehr... | 589 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Geographie/Demographie | Punkte: 0)

Allgemeine Geschichte: Die Geschichte des Khanats (Fürstentum) von Bedlîs (Bitlis)
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Dienstag, 19. Juni 2012 (3579 mal gelesen)
Thema Herrschaftsstrukturen
Herrschaftsstrukturen

Bedlîs wird heute auch im türkischen Verwaltungswesen Bitlis genannt und war einst die Hauptstadt der kurdischen Dynastie von Bedlîs. Dieses von den Khan´s autonom verwaltete Fürstentum umfasste die Gebiete zwischen Xinûs, Xelat und Bedlîs und existierte bis 1849.

(mehr... | 6817 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Allgemeine Geschichte | Punkte: 0)

Geographie/Demographie: Barginî
Veröffentlicht von Baran Ruciyar am Freitag, 01. Juni 2012 (2644 mal gelesen)
Thema Kultur
Kultur Barginî (früher auch Barginî-ye Axûcan, türkisch: Karabakır, vermutlich von bar = Gepäck, Last oder Bürde und ginc = Kleidung) ist ein Dorf im Landkreis Xozat (Hozat).
(mehr... | 1032 mehr Zeichen | 0 Kommentare? | Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden | Geographie/Demographie | Punkte: 0)


882 Artikel (147 Seiten, 6 Artikel pro Seite)



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.0707 Sekunden, mit 17 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin