KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Geographie/Demographie: Dimbiliyan
Geschrieben am Samstag, 05. Dezember 2009 von Baran Ruciyar

Geographie

Dimbiliyan oder Kirdane ist der Name einer Region im Landkreis Licê, Provinz Amed.



 Dimbiliyan umfasst 15-20 Dörfer. Wie der Name verrät, leben hier ausschließlich Kirmanc-Kurden, die sich lokal “Dimilî“ und ihre Sprache “Kirdkî“ nennen1. In Dimbiliyan sind zwei kirmanckîsprachige Stämme, Botiyan (Botan) und Mistan (ein Clan der Zeydan?), beheimatet. Die Region befindet sich im Nordosten des Landkreises Licê, und grenzt an die Landkreise Pasûr (Amed) und Darahêne (Çolig). Es ist eine gebirgige Region mit wenigen Bergweiden.


1Roşan Lezgîn: Lîcê, auf: Zazaki.net (Zugriff: 5.12.09)


Dimbiliyan

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.127 Sekunden, mit 17 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin