KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Gesellschaft: Mezin
Geschrieben am Freitag, 17. Juli 2009 von Baran Ruciyar

Gesellschaft

Mezin (kir.: Pîl-, sor.: Bavik [Groß oder Älterer]), die Bezeichnung für einen Älteren, der in der traditionellen kurdischen Gesellschaft eine soziale Führungsrolle inne hat.

Mit den obigen Begriffen wird ein Patriarch (Familien – oder Sippenoberhaupt) in den kurdischen Sprachen bezeichnet. Selten auch für einen Dorfälteren bzw. Dorfoberhaupt1.

Ein Mezin ist eine Respektperson, der alle Familienmitglieder mit Respekt und Ehrfurcht begegnen. Er steht an der Spitze der Familienhierarchie und ist somit der Repräsentant seiner Familie gegenüber der Außenwelt. Er ist auch derjenige, der über die Angelegenheiten der Familie (Sippe) zu entscheiden hat.

 

Siehe auch:


Mezin

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2018 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.045 Sekunden, mit 17 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin