KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Kultur: Sûsika Simo
Geschrieben am Freitag, 23. Dezember 2011 von Baran Ruciyar

Kultur

Sûsika Simo war eine kurdisch-êzidische(r) dengbêj, Sängerin und Schauspielerin aus Armenien (Elegez).



Simo entstammt einer kurdisch-êzidischen Flüchtlingsfamilie aus Türkisch-Kurdistan und wurde 1925 in Mîrekêda geboren.

Mit 21 war sie der erste dengbêj, der bei offiziellen Veranstaltungen in Armenien aufgetreten ist. Mit dem armenischen Staatsensemble bereiste sie den gesamten Kaukasus und sang traditionelle kurdische Lieder und führte mit ihren Tanzgruppen kurdische Volkstänze vor.

Bekannt wurde sie erst durch ihr Engagement beim Radio Eriwan, nach dessen Gründung in den 1960ern. Legendär waren ihre Auftritte mit Egîdê Cimo, fast immer mit derselben Ansage von Keremê Sayed: „distire Sûsika Simo, lê dixe Egîdê Cimo (dt. Gesungen wird von Sûsika Simo, gespielt wird von Egîdê Cimo).

Mit ihrer unverwechselbaren Stimme war sie zweifelsohne einer der populärsten Akteure beim R.E. und selbst heute noch werden Klassiker der traditionellen kurdische Volksmusik (wie Keleso, Lur Sivano, Kewa Gozel etc.) mit ihrer Stimme assoziiert.

Obschon ihr die wohlverdiente Anerkennung in der kurdisch-sowjetischen Community aufgrund ihrer Ehe mit einem Nicht-Êziden (sie war mit dem armenischen Sportler Kulya Neftalyan verheiratet) verwehrt blieb, wird sie heute posthum als eine Ikone der kurdischen Musik gefeiert.

Sûsika Simo starb 1977 mit 52 Jahren in der armenischen Hauptstadt Eriwan (Jerewan).


Quelle: Elegez'in büyülü kadin degbêjleri (die zauberhaften dengbej(-Frauen) Elegez'). 23.12.11


Sûsika Simo

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.0373 Sekunden, mit 17 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin