KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Politik: Şoreş
Geschrieben am Samstag, 07. Januar 2012 von Baran Ruciyar

Politik in Kurdistan

Şoreş(Revolution auf Kurdisch) war eine kleine,kurzlebige kommunistische Partei in Zentralkurdistan (Irakisch-Kurdistan). Das Parteiorgan, eine Zeitschrift, hieß ebenfalls Şoreş.



Die Partei wurde im Jahre 1943 gegründet. Zwischen 1943 und 1946 spielte sie eine aktive Rolle in der kurdischen Politik im Irak. 

Şoreş ist 1946, nach der Gründung der DPK-I in ihr aufgegangen; die Mitglieder dieser Partei, u.a. Hamza Abdullah, der erste Generalsekretär der DPK-I, wirkten in der neue gegründeten PDK-I.


Quelle: Michael M. Gunter: Historical Dictionary of the Kurds, Lanham, MD and Oxford: Scarecrow Press 2004.


Şoreş

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.041 Sekunden, mit 17 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin