KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie  
  Willkommen Home |  Über Kurdica |  Gästebuch |  Sponsoren |  Feedback  
Suchen


Menü

Artikel-Archiv


24.02.2008  

Kowanlu (Kowa, Keywan)
Die Kowanlu, sind eines der beträchtlichsten Kurdenclans in Khorasan....

24.02.2008  

Die Mîr von Şîrwan
Die Vorfahren der Statthalter Şîrwanî standen im Dienste der...

24.02.2008  

Die Fürsten von Xîzan
Der wichtigste Stamm bzw. die Bevölkerung von Xîzan war unter den Namen...

24.02.2008  

Die Fürsten von Sasun und Hazu
Sasun, heute der Name eines Landkreises in der Provinz Batman, ist ein...

22.02.2008  

Sozioökonomischer Wandel und ethnische Identität...
Gülsün Firat:Sozioökonomischer Wandel und ethnische Identität in der...

22.02.2008  

Awdînevend
AWDÎNEVAND (auch: Adinehvan, Adinehvand); ein kleiner Lurstamm in...

22.02.2008  

Die Konföderationslose Klans in Mazandaran
In seiner Stammesliste (92; 83ff.) führt Prof. Dr. Izady neben einer...

22.02.2008  

Hasret Gültekin
Am 1. Mai 1971 wurde Hasret Gültekin in Han, Kreis Imranlı,...

21.02.2008  

Die Konföderationen der Lak
In dem Buch "The Kurds" von Izady (1992) werden fünf...

19.02.2008  

Die Schaddadiden-Dynastie der Kaukasus-Kurden
Der südliche Kaukasus und die angrenzenden Regionen waren schon immer...

19.02.2008  

Die Herkî in Zentralkurdistan
Die Herki (Ku: Herkî, Herikan) sind ein Stamm, dessen Name sich von...

05.02.2008  

Akin Birdal
Menschenrechtsaktivist Akin Birdal ist Mitglied der Kurdenpartei DTP....


Wählen Sie einen Monat, der angezeigt werden soll:

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008



[ Artikel-Archiv Startseite | zeige alle Artikel ]


Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2008 - 2017 by KURDICA - Die Kurdische Enzyklopädie
Seitenerstellung in 0.0484 Sekunden, mit 15 Datenbank-Abfragen | Kurdistan Online Magazin